Navigation
Malteser Service Center

Rücktransport weltweit

Ist ein Rücktransport in die Heimat medizinisch sinnvoll oder notwendig, holen unsere Experten kranke und verunglückte Menschen aus der ganzen Welt zurück nach Hause.

Wenn die notwendige medizinische Versorgung am Urlaubsort nur unzureichend ist, ist häufig der Transport in eine Klinik in Deutschland oder die Verlegung in ein anderes Krankenhaus, gegebenenfalls in einem anderen Land, die beste Lösung. Eine rechtzeitige Verlegung kann zudem dazu beitragen, die Behandlungskosten auf ein vertretbares Maß zu begrenzen.

Unsere hochqualifizierten Fallmanager holen jedes Jahr tausende kranke und verunglückte Menschen aus der ganzen Welt zurück nach Hause. Wir kooperieren mit Anbietern von Ambulanzflügen, mit Reisebüros und Fluggesellschaften. Seit 1999 ist der Malteser Krankenrücktransport zertifiziert (nach DIN EN ISO 9001).

Mit unserer Jahrzehnte langen Erfahrung im Krankentransport und in der Flugrettung bringen wir Patienten sicher und komfortabel nach Hause. Dafür stehen moderne Transportmittel und ein weltweites Netzwerk  qualitätsgeprüfter Dienstleister bereit. Die Reiseoptionen reichen von der Heimfahrt im PKW oder im für den Langstreckentransport umgerüsteten Krankenwagen über den medizinisch begleiteten Linienflug bis zum gecharterten Ambulanzflugjet oder der fliegenden Intensivstation (Patient Transport Compartment, PTC).

Überführung Verstorbener

In Zusammenarbeit mit einem langjährigen Partner organisieren wir auch die weltweite Überführung von Verstorbenen.

Weitere Informationen